Sie befinden sich hier: 

ZWEI TAGE STEHT DER HOF IN UNTERWEIDEN WIEDER GANZ IM ZEICHEN DES FAMILIENFESTES.

Hoffest auf Gut Heimendahl

Die Schafschur auf Gut Heimendahl ist immer ein großes Spektakel (Foto: Geub).

Das Hoffest auf Gut Heimendahl (Haus Bockdorf), das ganztägig am 20 und 21. Mai (Samstag und Sonntag, 10 bis 18 Uhr) stattfindet, wird wieder zahlreiche Besucher aus der Stadt und Umgebung anziehen. Rund um die spektakulären Schafschuren haben sich zahlreiche Teilnehmer angessagt, die ihre Marktstände auf den Hofplätzen -und -wegen aufbauen werden. So wird es zwischen den Schafsweiden und denkmalgeschützten Gebäudeensemble zahlreiche Produkte zu bestaunen und erwerben geben. Im zentralen Innenhof sorgen sorgen Live-Musik und kulinarisches aus der Hofküche für gute Laune. Auch für Kaffee und Kuchen ist gesorgt.

Besonders Familien werden wieder auf ihre Kosten kommen. So können die Kids auf Ponys und Kamele reiten und bei einem Falkner seltene Greifvögel bestaunen. Der Eintritt ist an beiden Tagen frei.

« zurück