Sie befinden sich hier: 

AM 10. NOVEMBER ZIEHT IMMER DER TRADITIONELLE ST. MARTINSZUG DURCH KEMPEN.

St. Martin: Ein Kempener Lichtermeer

Der Kempener St. Martins­zug war auch 2015 ein farbenfrohes und begeisterndes Fest für Kinder und Zuschauer. Zum Glück blieb es wie im Vorjahr trocken und die Fackeln konnten im Kerzenlicht erstrahlen. Ent­sprech­end gut war die Stim­mung, als St. Martin wieder mit mehr als 4.000 Kinder durch die Altstadt­gassen zog. Wie immer gab es ein mitreißendes Feuerwerk, ein kisterndes Martinsfeuer und am Ende des Zuges für jedes mitziehende Kind eine prall gefüllte Martinstüte bzw. eine "Blo-es", wie man in Kempen sagt.

Die schönsten Bilder des St.Martin-Zuges 2015

Die ideenreichen selbstgebastelten Fackeln der Kempener Schulen bekamen wieder viel Applaus entlang des Zugweges. Aber sehen Sie am besten selbst. Wir haben wieder für Sie die schönsten Bilder und Motive des Martinsabends in einer Fotogalerie zusammengestellt.

Fotos ©: Uli Geub und Dennis Zimmer (www.redkom.de und www.47design.de)
 

« zurück