Sie befinden sich hier: 

TRADITION AUS NORDDEUTSCHLAND LEBT AUCH IN KEMPEN.

Waldweihnacht kurz vor Heiligabend

Kempener Waldweihnacht ist mittlerweile eine lieb gewordene Tradition geworden. Und sie findet bei jedem Wetter statt. Anders ist in diesem Jahr, dass sie an einem Freitag stattfindet. Treffpunkt ist am 22. Dezemeber 2017 wieder der Parkplatz am Friedhof, Berliner Allee. Er kann zu Fuß oder mit dem Fahrrad leicht erreicht werden, alternativer Parkraum ist am Krankenhaus oder Schwimmbad hinreichend vorhanden. Vom Treffpunkt wandert man  durch die Parkanlage der Baumschule Trienekens zur Bühne.

Ab 18 Uhr stimmt man sich dort im romantischen Fackelschein bei Chören und kleinen Geschichten ganz besinnlich auf Weihnachten ein. Man lauscht den Weihnachtsliedern und singt mit, trinkt aus der mitgebrachten Thermoskanne den heißen Glühwein oder Kakao und genießt die Stimmung dieses liebevollen Events. Laden Sie doch hinterher Ihre Freunde und Bekannte zu sich nach Hause ein, wärmen sich am Kamin und lesen Sie selber weihnachtliche Geschichten vor oder gestalten einen kleinen Hausmusikabend. Eindrücke der letzten Jahre finden Sie unter www.chorma.de. Warme Kleidung und festes Schuhwerk sind empfohlen. 

Mehr zur Waldweihnacht

… finden Sie unter der Veranstaltung Romantische Waldweihnacht.

« zurück