Sie befinden sich hier: 

Pressespiegel

Herzlich will­kommen auf dem Presse­spiegel vom Verkehrs­verein Kempen. Hier finden Sie eine Über­sicht über Artikel über uns­ereren Ver­ein und von uns ge­för­derte Ver­an­stalt­ungen sowie Be­richte rund um unsere Heimat­stadt.

Zudem bieten wir Ihnen hier einen Überblick über die Medien mit lokaljournalistischen Angeboten in Kempen und der Region Niederrhein. Zur besseren Übersicht bündeln wir Ihnen die Artikel in unserem Archiv, aufgeteilt nach Monaten und Jahren. So können Sie ganz in Ruhe, die für Sie interessanten Berichte von heute und gestern durchstöbern.

Westdeutsche Zeitung

Kempens St. Martinszug in Zahlen

WZ Newsline

Rund 30 000 Zuschauer werden morgen wieder in der Altstadt erwartet, wenn der Schülerzug durch die Straßen zieht. Das ist aber nur eine von vielen beeindruckenden Zahlen rund um das Brauchtum ...

Artikel Westdeutsche Zeitung (PDF | 310KB)

Westdeutsche Zeitung

Neue Schulleiterin am Gymnasium Thomaeum

WZ Newsline

Seit November ist Agnes Regh die neue Schulleiterin am Gymnasium Thomaeum. Ihr Wechsel stand schon seit längerem fest. Ursprünglich hatte sie aber damit gerechnet, ihren Dienst in Kempen erst zum 1. Dezember ...

Artikel Westdeutsche Zeitung (PDF | 229KB)

Niederrhein im Blick

Martinsfeuer, Großfeuerwerk und Tausende Fackeln

Niederrhein im Blick

Seit weit über 100 Jahren wird das Martins­fest mit dem Sankt­-Martins­-Zug für Schul­kinder alljähr­lich am Abend des 10. November in der Kempener Alt­stadt gefeiert. Den Schul­kinderzug krönt ein Groß­feuer­werk, das ...

Artikel Niederrhein im Blick (PDF | 311KB)

Niederrhein im Blick

Verkehrsverein Kempen zeigt „Kabarett alternativlos“

Niederrhein im Blick

Zum dritten Mal lädt der Verkehrs­lverein Kempen zu einem vorweih­lnacht­lichen Kabarett­labend ein. Diesmal mit dem wort­lgewaltigen Düssel­ldorfer Martin Maier-Bode. Sein Pro­lgramm ...

Artikel Niederrhein im Blick (PDF | 162KB)

Westdeutsche Zeitung

Ina-Medaille mit St. Martin

WZ Newsline

Zwei Menschen, die sich im Laufe ihres Lebens der Nächstenliebe gewidmet haben, standen im Mittelpunkt: Martin von Tours, besser bekannt als St. Martin, und Schwester Ina (1895-1980), die im Kinderheim ...

Artikel Westdeutsche Zeitung (PDF | 321KB)

Rheinische Post

St. Martins Geist ist höchst lebendig

RP Online

Die neue Schwester-Ina-Medaille, die gestern vorgestellt wurde, hat ein Motiv, wie es für Kempen eigentlich nicht typischer sein könnte. Sie zeigt die Martins-Gruppe, das auf dem Buttermarkt zu findende Denkmal ...

Artikel Rheinische Post

KempenKompakt

Auf Wissens-Pirsch durch den Wald

KempenKompakt

KempenKompakt begleitete den Forstwissenschaftler Arno-Schönfeld-Simon bei einem herbstlichen Waldspaziergang am Haus Jung und erfuhr viele spannende Dinge rund um das Thema Natur und Tier ...

Artikel KempenKompakt (PDF | 586KB)