Max Giesinger Live

Der 80-Millionen-Hit im Burgpark bei der Sommermusik Kempen

 

Eine Sommernacht in Wien

Europäisches Festival Orchester mit Dirigent Alexander Steinitz

 

Altstadtfest & Highland Games

Ganz Kempen auf den Beinen

 

Altstadtlauf

Das Lauf-Event des Jahres: Griesson - De Beukelaer

 

Kempener Reitertage

Drei Tage im Zeichen des Pferdesports

 

Niederrheinischer Radwandertag

Mit der ganzen Familie auf dem Drahtesel unterwegs

 

Radrennen „Rund um die Burg“

Internationales Sportevent

 

Handwerkermarkt

Traditionelle Gewerke in der Altstadt

 

St. Martin in Kempen

Das Fest der Feste am 9. und 10. November

 

Weihnachtsmarkt in Kempen

An allen vier Adventswochenenden

 

DIENSTAG

20

Februar 2018

Sie befinden sich hier: 

DONNERSTAG, 08. FEBRUAR - MONTAG, 12. FEBRUAR 2018

Karneval in Kempen

Rot und Blau - Kempen Helau

Prinz Rainer I. und Prinzessin Angelika I. mit ihren Kindern und Pagen Simone und Christoph.
Prinz Rainer I. und Prinzessin Angelika I. mit ihren Kindern und Pagen Simone und Christoph.

Das Kempener Prinzenpaar Rainer I. und Angelika I. und seine Pagen, die Kinder Christoph und Simone, sind 2018 in der dritten und letzten Session. Zahlreiche Auftritte warten auf die Tollitäten. Nach der 31. Narrenmesse, die am 4. Februar (Sonntag) um 11.30 Uhr in der Pfarrkirche St. Josef in Kamperlings stattfindet, steigt das erste große Highlight des Kempener Karnevals-Verein 1914 e.V. an Alterweiber (Donnerstag, 8. Februar). Dann ist der KKV zum dritten Mal Gastgeber in seinem beheiztes Festzelt von 450 m² Größe auf dem Buttermarkt. Alle Jecken sind eingeladen ab 11.11 Uhr zu feiern. Um 15 Uhr Uhr haben „De Froende“ aus Vorst einen Gastauftritt. Der Eintritt ist frei. Ende der Veranstaltung: 19.00 Uhr.

43. Kostümball in neuem Festzelt

Alternativer Text

Am Samstag (10. Februar) steigt ab 20 Uhr der 43. Kostümball des KKV mit einem neuen Konzept unter dem neuen Motto „Kempsche Jecke fiere“ in einem Festzelt mit Außenbereich auf dem Parkplatz gegenüber „Self“ an der Otto-Schott-Straße.  Es werden bis zu 2.500 Besucher erwartet. Die Disko-Veranstaltung mit „Radio Niederrhein“ ist auf ein Publikum von 25 Jahren aufwärts abgestimmt mit non-stop Karnevals- und Schlagermusik zum Schunkeln und Tanzen. Gegen 22.00 Uhr wird die kölsche Mundart-Band „Kölschraum“ zu ihrem ersten Gastauftritt in Kempen erwartet. Um 24 Uhr erfolgt der Auftritt des Prinzenpaares mit dem Komitee und der Prinzengarde zur Kostümprämierung. 10 Preise im Wert von über 2.000 Euro werden dann für die schönsten Kostüme ausgeschüttet. (VVK 13 Euro, Abendkasse 15 Euro).

Festzelte in der City und bei self

Ausgefallene Kostüme gibt es auch diesmal bestimmt wieder zu bestaunen.
Ausgefallene Kostüme gibt es auch diesmal bestimmt wieder zu bestaunen.

Am Tulpensonntag (11. Februar) ist ab 11.11 Uhr im Festzelt auf dem Buttermarkt zum zweiten Mal eine Karnevals- und Schlagerparty mit Frühschoppen. Um 14.30 Uhr sorgt die Live-Cover-Band „Sang- & Klanglos Havert“ aus Selfkant für gute Stimmung. Am Rosenmontag findet –  wie immer in den beiden „zuglosen“ Jahren – ab 12.11 Uhr zum 13. Mal eine Familien-Karnevals-Party (Eintritt frei) im Festzelt Otto-Schott-Straße mit Delphin-Rodeo, Hüpfburg, Torwandschießen, Schminken usw. statt. Im gleichen Festzelt lassen es die beiden Kempener Gymnasien am Sonntag (11. Februar) ab 20 Uhr bei der Vorabifete krachen (VVK 10 Euro, Abendkasse 12 Euro). 

Fotos ©: KKV, Text: Uli Geub

Kostümball Köhlerhalle

Am Samstag, 10. Februar 2018, findet ab 20.00 Uhr der 43. Kostümball statt. Neu ist das Motto "Kempsche Jecke fiere", neu ist der Ort und neu ist das Konzept. Gefeiert wird 2018 ab 20 Uhr in einem großen Festzelt an der der Otto-Schott-Straße gegenüber self. Karten im Vorverkauf (13,00 Euro ) gibt es bei Schreibwaren Beckers, Engerstr. 10, Self, Otto-Schott-Str. 8, Volksbank Burgstr. 8, sowie an der Abendkasse (15,00 Euro). Mehr Infos unter: www.kempener-karnevals-verein.de

Festzelt am Buttermarkt

Für die Veranstaltungen auf dem Buttermarkt stellt der KKV zum dritten Mal ein beheiztes Festzelt von 450 m² auf. Partystart im Zelt ist am Altweiberdonnerstag, 8. Februar 2017, ab 11.11 Uhr. Um 12.00 Uhr hält das Prinzenpaar Einzug und wird der Bürgermeister entmachtet. Um 15.00 Uhr git es einen Live-Aufritt von "De Froende" aus Vorst. Party-Ende im Zelt ist gegen 19.00 Uhr 

« zurück